WERKBUND SCHWEIZ

Der Werkbund versteht sich als Ort der interdisziplinären Debatten über gestalterische Fragen und deren Umsetzung.
Als kulturell orientierte Vereinigung vertritt er im Gegensatz zu den gestalterischen Berufsorganisationen keine Standesinteressen.

 

 

Mitglieder stellen sich vor


Mario Branzanti

Dipl. Architekt ETH SIA SWB

 

Keller Branzanti Architekten AG, Zürich und Niederteufen

 

Architektur ist die lustvolle Suche nach Lösungen für Orte, Räume und Konstruktionen. Die Fragestellung ändert sich von Aufgabe zu Aufgabe und wird dabei oft zum Teil der Suche.

Architektur soll überraschen, sie darf nicht zur Routine verkommen und sie soll neidisch machen - bei gelungenen Arbeiten der Kollegen.

 

www.kbarchitekten.ch


Sandra Bruggmann

Kunstschaffende

Dozentin Fachbereich Gestalten PHSG

 

Beeinflusst von den textilen Wurzeln als ausgebildete Stickerei Entwerferin bilden geometrische und organische Strukturen die Basis für Rhythmen, welche in Kompositionen der Druckgrafik, der Fotografie und der Collage neue Geschichten erzählen. Dabei spielen die freien Interpretationen der Wiederholungen die textilen Welten mit den Rapporten.

Wechselwirksam beeinflussend erfolgt zusätzlich die fachwissenschaftliche und -didaktische Lehre der Bildnerischen, Textilen- und Technischen Gestaltung.

 


sabrarx.ch

 


Karin Bucher

Freiberufliche Szenografin  & Dozentin für Szenografie und bildnerisches Gestalten

 

Atelier für Szenografie, Palais Bleu Trogen

 

Workshops in Szenografie und installative Kunst 

Fachlehrerin & Koordinatorin Talentschule für Gestaltung St. Gallen

 

Szenografie ist die Kunst der Inszenierung und Erzählung im Raum. Ich verstehe Raum als Speicher von Inhalten und Geschichten. Viele meiner Projekte entstehen in einer intensiven Auseinandersetzung mit den Orten und den Menschen. Ich arbeite forschend, konzeptionell und interdisziplinär. Ziel ist durch Veränderung und Beeinflussung des Alltäglichen, neue Geschichten zwischen Wirklichkeit und Möglichkeit zu installieren und die Wahrnehmung des vermeintlich Realen zu irritieren. Sehgewohnheiten und Haltungen werden überprüft und neu justiert. Facts und Fiction, Story und History vermischen sich, die Welt wird zur Bühne. Es entstehen räumliche Inszenierungen und inszenierte Räume für Bühne und Ausstellung, welche die Interaktion mit den Menschen suchen. 

www.karinbucher.ch

 


Silvia Droz
Typografische Gestaltung

 

Atelier für Grafik und Typografie in Teufen, Dozentin für Typografische Gestaltung an der SfG St.Gallen

 

Typografie transportiert den Inhalt eines Textes vom Autor zur Leserin. Diese Übermittlungsfunktion von Mensch zu Mensch fasziniert und fordert mich stets von Neuem. Mein Ziel ist es einem Text mit möglichst einfachen typografischen Mitteln (z.B. durch die richtige Schriftwahl) eine Atmosphäre zu verleihen, die dem Inhalt und der Autorin entspricht.

 

typonetz.ch

 


Christine Dünser

Schuhmachermeisterin

 

Christine Dünser Manufaktur, Dornbirn

 

In meiner Manufaktur fertige ich von Hand Schuhe und Taschen nach Wunsch und Maß für Kenner, Liebhaber, Individualisten und für all diejenigen, die das Besondere lieben! 

Neben den persönlichen Fussmassen stehen die Schuhleisten als Basis für Passform und Schuhmodell, anschließend passe ich die Änderungen am Leisten an und erstelle Ihren Probeschuh. Dann verarbeite ich die von Ihnen ausgewählten Rohstoffe zum endgültigen Schuh, am Liebsten nach alter Tradition, handrahmengenäht! 

 

www.christineduenser-manufaktur.com

 


Thomas Flück

Fotograf

 

Freischaffender Fotograf in Teufen

 

Porträtfotografie ist mein Wekzeug, Menschen miteinander zu verbinden. 

Wenn ich Porträts von Menschen einer Gemeinschaft in ihrer Sozietät zeige, erlebt sich das Individuum als konkret sichtbares Mitglied. Das fördert in hohem Masse das Interesse am Gegenüber und stärkt dadurch den Gemeinsinn in direktester Form.

 

thomasflueck.ch

 


Jürg Frehner

dipl. Zimmermeister

dipl Innenarchitekt HfGZ

 

Frehner Holzbau AG, Gais 

 

Das Schaffen zeitgemässen Wohnraums in standortgeprägter Art und Weise gehört klar zu unseren Kernkompetenzen.

Meine Räume sollen nicht nur ihren Zweck erfüllen, sondern auch nachhaltig Freude machen und Geborgenheit vermitteln. Ich versuche stets, den reinen Funktionalismus mit einer Prise Poesie zu erweitern, so dass die gewählten Materialien und deren Verbindungen spannend wirken. 

 

www.frehnerholzbau.ch

 


Andreas Frehner

Architekt

 

Frehner Holzbau AG, Architekturbüro, Gais 

 

Gerade den Kopf gestossen am Türsturz auf dem Weg zum dunklen Webkeller aus feucht modrigen Bruchsteinmauern. Ein Abstecher in die Vergangenheit.

Unsere Projekte wurden oft im vorletzten Jahrhundert begonnen und über die Jahre den neuen Anforderungen und Ansprüchen angepasst. 

Ich verstehe unsere Arbeit als Privileg, mit unserem Fachwissen, den heute verfügbaren Materialien und modernster Haustechnik, spannende Wohnräume für neue Generationen zu schaffen.

 

www.frehnerholzbau.ch

 


Arian Fröhlich

Dipl.-Ing. Architekt SIA SWB

 

Fröhlich Architektur, Widnau

 

Ziel meiner Arbeiten ist es, sensibel auf eine Situation einzugehen und in einer kritischen Auseinandersetzung mit den beeinflussenden Parametern die bestmögliche Lösung zu erarbeiten. Zusammen mit den Ansprüchen der Bauherrschaft ist der Ort die Ausgangslage für die Erarbeitung eines Projektes. Der Kontext soll im Gebäude aufgenommen, und Bezüge hergestellt werden. Architektur ist das Produkt der Kontextaufnahme und der Diskussion mit der Bauherrschaft sowie Professionisten.

 

www.froehlich-architektur.com

 


Sylvia Geel

Grafikerin, Illustratorin, Kunstschaffende

 

Büro für Grafik und Illustration in St.Gallen und Heiden, Dozentin für Illustration an der Schule für Gestaltung St.Gallen

 

Schon während der Ausbildung zur Grafikerin lag mein Interesse beim Zeichnen und Malen. Meine grafischen Arbeiten weisen einen illustrativen Charakter aus und meine Illustrationen sind grafisch oder malerisch inspiriert. Grafik, Illustration und Malerei ergänzen und bereichern sich gegenseitig und sind bis heute meine Leidenschaft. 

 

www.sylvia-geel.ch

 


Jürg Hengartner 


Möbelschreiner u. Innenarchitekt FH

 

Handwerker und Planer für ganzheitliche Einrichtungen und Möbelstücke in Oberriet

 

Wir entwerfen und produzieren in der eigenen Werkstatt kundenorientierte Einzelstücke.

Holz ist unsere Leidenschaft. Diesen Rohstoff beziehen wir von den umliegenden Bauern, Förstern und Sägern. Die Baumstämme werden von uns eingesägt, gelagert und getrocknet. So erhalten wir ein einzigartiges Rohmaterial, das auf dem Markt nicht erhältlich ist. Wir lagern Stämme von Ahorn, Apfel- und Birnbaum über Eibe, Kirschholz und Nussbaum bis hin zur Ulme.

In Kombination mit weitere Materialien wie Platten, Glas, Stein oder Metall entstehen unverwechselbare Produkte.   

 

www.hengartner-info.ch

 


Otto Hugentobler
dipl Architekt HTL/SIA/SWB

 

alt Kantonsbaumeister AR

 

Bauherrenberatung, Bauherrenbegleitung nach dem Motto problemlos planen und bauen dank angepasster Fachunterstützung. In allen Phasen, von der Konzeptfindung, der Planung über die Ausführung und den Betrieb gibt die professionelle unabhängige Aussensicht optimierte und nachhaltige Lösungen. Auch nur punktuelle Unterstützungen zum Beispiel für Kauf-, Verkaufentscheide, Architektenwahl, Vertragsverhandlungen oder Problembereinigungen geben dem Bauherr Sicherheit bei wichtigen Weichenstellungen. 

 

 

bauberatung@hugentoblersg.ch

 



Knechtle Josef

Corporate Design Manager NDS FH

Graphic Designer SGD

 

BrandingContext, Marken- und Designagentur, St.Gallen

 

BrandingContext ist eine spezialisierte Marken- und Designagentur.  

Wir helfen Unternehmen, ihre Marke optimal zu positionieren und auf allen Kanälen unverwechselbar aufzutreten oder punktuell weiter zu entwickeln. 

Unser Fokus liegt auf den Themenbereichen Markenstrategie (Markenstruktur, Positionierung, Markenpersönlichkeit), Corporate Design und dem Spezialgebiet Signaletik (Informations- und Wegleitungskonzepte). 

 

www.brandingcontext.ch

 


Gabriele Clara Leist


Schreibcoach, Texterin, Autorin

 

Atelier «geniestreich» in Teufen für Einzelcoachings, Workshops und Seminare für Schreib- und Sprachkompetenz, Führung und Leadership

 

«Sprache schafft Welt.»
Ludwig Wittgenstein, dt. Philosoph

Ich begleite Menschen beim Erarbeiten von Inhalten für Webseiten, Broschüren, Inserate, Leitgedanken etc. Im Bereich Führen und Leadership dient das Coaching u.a. dem Klären von Rolle und Haltung. Mein Begleiten soll dazu beitragen, dass sich das dem Menschen innewohnende Potenzial zeigen kann. – In all diesem Tun geht es um den achtsamen Umgang mit Sprache. Das Schreiben ist dabei unerlässliches Denkwerkzeug. Ob im mündlichen oder schriftlichen Bereich: Wer sich entscheidet, seine Schreib- und Sprachkompetenz zu fördern, stärkt damit auch Ausdrucks- und Denkfähigkeit.

 

www.geniestreich.ch


Ivo Liechti

Dipl. Ing. FH in Raumplanung FSU SWB SIA

 

ERR Raumplaner AG, St.Gallen

Fachbereich Städtebau und Freiraum

 

Um eine auf den Ort abgestimmte Entwicklung in Gang setzten zu können, ist es wichtig, den "Genius Loki", den Geist des Ortes erkennen und begreifen zu können. Eine intensive Auseinandersetzung mit dem Ort ist notwendig. Aus der historischen Herleitung und dem heutigen Zustand kann ein künftiges Bild ausformuliert werden.

 

www.err.ch

 


Martina Lips-Wiedemann

Damen- und Herrenschneidermeisterin

 

Couture-Lehratelier, Atelierleiterin, St. Gallen

 

Aus schönsten Stoffen Kleider zu schneidern, die der Trägerin optimal passen und ihrem Körper schmeicheln. Ein Einzelstück in einer Zeit zu tragen, in der jede Bluse, Hose oder Kleid zu tausenden produziert wird, ist es ein Genuss ein Einzelstück zu besitzen. Selbst mitzubestimmen, wie das Kleidungsstück aussieht und welche Funktionen es haben soll, ist ein besonderer Luxus, den die Einzelanfertigung von Kleidungsstücken ermöglicht. Zusammen mit der Kundin ein besonderes Stück entstehen lassen macht diesen Beruf zur Leidenschaft. 

 

Couture-Lehratelier

 


Joshua Loher

Dipl. Architekt FH SIA SWB / Architekturfotograf

atelier loher, architektur und fotografie, balgach

Licht - Raum - Struktur - Material - Konstruktion

Diese fünf Wörter beschreiben Architektur und eröffnen gleichzeitig ein unendliches Feld an kreativen Möglichkeiten. Die Faszination an meiner Arbeit ist die tägliche Erforschung dieser Themen auf zwei unterschiedliche Arten - mit dem Bleistift als Architekt und mit der Kamera als Architekturfotograf.

 

www.atelierloher.com

 


Michael Niedermann

dipl. Architekt FH SWB & Denkmalpfleger

 

Architekturbüro in St.Gallen

 

Bauen ist eine kulturelle, handwerkliche Schöpfung und bedarf des respektvollen Umgangs mit den Ressourcen und dem baulichen Erbe.

 

www.niedermann-architekt.ch

 


Hansruedi Marti

Dipl. Architekt HTL

 

Marti AG Architekten, Matt

 

Unsere Aufgaben umfassen das klassische Tätigkeitsfeld eines Architekturbüros: Entwurf, Projektierung, Ausführung und Bauleitung von Neubauten und Umbauten.

Unterschiedliche Aufgaben führen zu unterschiedlichen Lösungen. Unser Interesse gilt dem örtlichen Kontext, dem «Weiterbauen», räumlicher Vielfalt und durchdachter Konstruktion.

 

www.martimatt.ch

 


Hanspeter Schiess

Fotofachklasse SfG Zürich (heute ZHdk)

 

Freischaffender Fotograf, Trogen AR

 

Architekturfotografie, Redaktionelle Fotografie,

Menschen in Situationen, Kunst und Publikationen

Aktuelle Publikation TOURISTEN SIND DIE ANDEREN

Herausgeber Roberto Casavecchia und Hanspeter Schiess (2020)

 

www.hanspeterschiess.com

 


Helmut Sennhauser

Kunstschaffender/ Dozent für Gestaltung

 

Werkstall-Atelier, St. Gallen

 

Seit 1990, nach dem Abschluss der „F&F“- Schule für Kunst und Mediendesign Zürich, arbeite ich als visueller Künstler und Dozent für Gestaltung und Kunst an verschiedenen Institutionen 

mit Schwerpunkt künstlerische Drucktechniken und dreidimensionales Gestalten. Verschiedene Ausstellungen im In-und Ausland, Kunst am Bau Projekte, Konzepte und Realisation von Bühnenbildern. 

Ich lebe und arbeite mit meiner Familie im WERKSTALL in St. Gallen.

 

info@werkstall.ch

 


Stiftung Sitterwerk St.Gallen

 

Auf dem Industrieareal im Sittertal bei St.Gallen befindet sich die Stiftung Sitterwerk mit ihrer Kunstbibliothek, dem Werkstoffarchiv und dem Atelierhaus in unmittelbarer Nachbarschaft zum Kesselhaus Josephsohn, zur Kunstgiesserei und zum Fotolabor. In diesem Netzwerk durchdringen und bereichern sich die Erforschung, Erhaltung und Vermittlung von Kunst und Handwerk in vielfältiger Weise.

 

www.sitterwerk.ch

www.sitterwerk-katalog.ch

 


Marcel Specker
Landschaftsarchitekt FHO/SWB

 

Büro für Feiraumgestaltung/Gartenarchitektur in Arbon

 

Die Annäherung an den Ort steht immer zu Beginn des Entwerfens, weil das Projekt aus den Gegebenheiten selbst entstehen soll: Architektur, Topografie, Vegetation, Nutzung und Verkehr. Sie schränken den Entwurf nicht ein, sondern leiten und inspirieren viel mehr. Besonders aber fällt auf, was unmittelbar die Sinne anspricht: Besonnung, Wind, Geräusche, Raumempfinden.

 

prla.ch

 



Walter Zellweger

Meisterflorist HFP / Farbgestalter, -designer / Gärtner

 

Arbeitsatelier in altehrwürdigen Räumlichkeiten, Schwellbrunn

 

"Es gibt kaum etwas Facettenreicheres als die Natur, die uns umgibt“ Aus der Natur zu lernen und sich von ihr inspirieren zu lassen, ist für mich zur Leidenschaft geworden. Als Meisterflorist, Farbgestalter und Gärtner setzte ich mein Wissen, meine Intuition und meine Handwerkskunst für meine Kunden ein. 

 

www.walter-zellweger.ch

 


Claudia Züllig

Visuelle Gestalterin  

 

Atelier für freie Arbeiten in St. Gallen

Dozentin für Zeichnung und Malerei an der SfG St. Gallen

 

Zeichnerei und Malerei: Eine immer neue Herausforderung und Faszination, welche ich auch begeistert weitergebe.

 

www.claudiazuellig.ch