WERKBUND SCHWEIZ

Der Werkbund versteht sich als Ort der interdisziplinären Debatten über gestalterische Fragen und deren Umsetzung.
Als kulturell orientierte Vereinigung vertritt er im Gegensatz zu den gestalterischen Berufsorganisationen keine Standesinteressen.

 

 

2019

AUFBRUCH

Hélène Kaufmann Wyss verlässt das Gemeinschaftsatelier an der Teufenerstrasse 65a. Aus diesem Anlass findet eine Finissage statt.

Schmuck & Malerei – Hélène Kaufmann Wiss
Druckgrafik, Fotografie & Objekte – Sandra Bruggmann
Holzskulpturen – Jana Rabas

Samstag, 6. Juli 2019, 12.00 – 17.00 Uhr
Sonntag, 7. Juli 2019, 12.00 – 17.00 Uhr
an der Teufenerstrasse 65a, 9000 St. Gallen

www.helenekaufmannwiss.ch / www.sabrarx.ch

Offenes Atelier
offenes_atelier19.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.0 MB